VBB Wallbox

Um sein Elektroauto unabhängig von öffentlichen Ladesäulen bequem zu Hause aufladen zu können, empfehlen wir unseren Kunden die VBB Wallbox. Mit dieser Home-Ladesäule kann das Elektroauto auch zu Hause mit dem Typ 2 Stecker und 11 KW Ladeleistung (16A, 3-phasig) geladen werden. Dies verkürzt die Ladezeit gegenüber der herkömmlichen 230V Steckdose um ein Vielfaches. Die Wallbox wird mit einem Schlüssel vor fremden Zugriffen geschützt. Angeschlossen wird die VBB Wallbox an die kundeneigene Hausanlage. Die Installation muss vom Fachbetrieb durchgeführt werden. Um bewerten zu können, ob eine Installation bei Ihnen vor Ort möglich ist, empfehlen wir Ihnen, sich mit Ihrem Elektroinstallateur in Verbindung zu setzen.

Die Wallboxen eignen sich nicht nur für private Haushalte, sie können zum Beispiel auch von Unternehmen, Hotels oder Restaurants, in Einkaufszentren oder auf Parkplätzen genutzt werden.

Kunden, die den Zuschuss (Punkt A5.) aus unserem Kunden Bonusprogramm nutzen, bekommen die VBB Wallbox (11 kW) von VBB geschenkt.

Für die Errichtung von Ladestationen kann ein Zuschuß von 900 Euro bei der KFW beantragt werden.

Einzelheiten unter folgendem Link:

https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestehende-Immobilie/F%C3%B6rderprodukte/Ladestationen-f%C3%BCr-Elektroautos-Wohngeb%C3%A4ude-(440)/

Ihre persönlichen Ansprechpartner

Sind Sie interessiert an unserem VBB E-Mobility-Vertrag, haben Fragen zu einer unserer öffentlichen Ladesäulen oder einer eigenen VBB Wallbox, dann wenden Sie sich gerne an folgende Ansprechpartner:

Michael Wagner, Timo Büschel, Christoph Schultz, Frank Kardel, Anja Reymann

Telefon: 04322 / 6977-77 E-Mail: vertrieb@vb-bordesholm-gmbh.de