Glasfaser

files/VBB/pdf/Glasfaser/Knoevbladd_Feb16_Web.jpg

KNÖVbladd Feb. 16

files/VBB/pdf/Glasfaser/Knoevbladd_Feb16_Web.jpg

Termine
Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Tarifrechner



Kontakt

Tel.: 043 22 69 77 - 0

Fax.: 043 22 69 77 - 13

info@vb-bordesholm-gmbh.de

POWER TO CHANGE - Die EnergieRebellion von Carl-A. Fechner im Savoy Kino BordesholmPassend zu den Zielen unserer Vision 2020, empfehlen Ihnen den neuen Dokumentarfilm "POWER TO CHANGE - Die EnergieRebellion" von Carl-A. Fechner ("Die 4. Revolution").

Der Film stellt die Auseinandersetzung um eine Energiewende dar, die von unten erfolgt – dezentral und regional. Er greift die persönlichen Geschichten von Menschen auf, die die Erhaltung ihrer natürlichen Lebensgrundlage selbst in die Hand nehmen und verwebt dabei Personen und Schauplätze zu einem authentischen Zeitdokument.

Sie können den Film ganz bequem hier vor Ort im Savoy Kino Bordesholm vom 19. bis zum 24. März 2016 erleben. Weitere Informationen, finden Sie auf der Filmwebsite www.powertochange-film.de oder auf www.savoy-bordesholm.de.

Seit fast hundert Jahren setzt die Gemeinde Bordesholm auf eine unabhängige Energieversorgung. Wir, die Versorgungsbetriebe Bordesholm GmbH, fühlen uns auch heute noch dieser Tradition eng verbunden.

Am Anfang war das Gas. Seinerzeit supermodern, wurde in den Jahren 1908/1909 die erste Kokerei-Gasanlage von einer Privatfirma in Bordesholm errichtet. 1915 lief der Pachtvertrag mit der Privatfirma aus und die Gemeinde übernahm die Betriebsführung sowie bis dato 7 km Gasleitung. Dies war zugleich die Geburtsstunde der Gemeindewerke am 1. April 1915. Vermutlich wollten die Gemeindeväter und -mütter schon damals den Gedanken der öffentlichen und privaten Daseinsvorsorge in den Vordergrund stellen. Dieser Ansatz hat sich bis heute bewährt. War es am Anfang noch ausschließlich die Belieferung unserer Kunden mit Kokereigas, wurden unsere Versorgungsaufgaben für Sie immer weiter ausgedehnt. So kam 1965 die Wasserversorgung, 1991 die Stromversorgung und 1994 eine Nah- und Fernwärmeversorgung dazu. Heute stehen wir vor neuen Herausforderungen, denen wir uns gerne stellen, denn wir bauen derzeit eines der modernsten und schnellsten Glasfasernetze Deutschlands auf. Mit dieser Investition in die Zukunft leisten wir einen entscheidenden Beitrag zur wirtschaftlichen Weiterentwicklung unserer Heimat.

Mit der Vernetzung von Glasfaser und Energie sind wir auch für die regenerative Energiewende gut gerüstet, denn dadurch ist die intelligente und bedarfsgerechte Energieversorgung für uns kein Lippenbekenntnis, sondern gelebte Wirklichkeit.

Die Versorgungsbetriebe Bordesholm GmbH haben als kommunales Versorgungsunternehmen eine besondere Verantwortung für die Umwelt. Seit vielen Jahren engagieren wir uns in umweltfreundlichen Technologien, wir fördern den verantwortungsbewussten Umgang mit wichtigen Ressourcen durch zahlreiche Aktivitäten, insbesondere durch Energiesparprogramme.


Unser Ziel ist es, Umweltrisiken zu reduzieren und gleichzeitig die Wirtschaftskraft unserer Region langfristig und nachhaltig zu stärken.

Und wenn Sie noch Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, sind wir als Ihr regionaler Versorger vor Ort natürlich auch gerne persönlich für Sie da.

Verband kommunaler Energieerzeuger

Der Verband kommunaler Unternehmen e. V. (VKU) vertritt die Interessen von kommunalen Unternehmen gegenüber Gesetzgebungsorganen auf Landes-, Bundes- und europäischer Ebene.Die VKU-Mitgliedsunternehmen kommen aus den Bereichen der Energie- und Wasserversorgung, Abwasserentsorgung sowie Abfallwirtschaft und Stadtreinigung.