Mit KNÖVI näher dran!

Thema: „VBB fördert nun auch Brennstoffzellenheizungen

Überlegen Sie schon länger Ihre Heizungsanlage zu erneuern und auf eine effizientere Heiztechnik umzusteigen?! Dann ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt dafür.

Modernisieren Sie Ihre Heizung und sparen Sie dabei! VBB-Kunden profitieren jetzt vom neuen Kunden-Bonusprogramm und erhalten eine Prämie von insgesamt bis zu 2.250 Euro beim Kauf einer hocheffizienten Brennstoffzellenheizung. Für die Brennstoffzelle, welche Wärme und gleichzeitig auch Strom erzeugt, können zudem staatliche Förderungen von bis zu 11.100 Euro beantragt werden.

Der Kauf von effizienten Gas-Brennwertheizungen wird im Rahmen dieses Kunden-Bonusprogrammes ebenso bezuschusst wie Stromspeicher und PV-Anlagen für Privathaushalte oder der Kauf von Elektro-Autos und E-Bikes!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann informieren Sie sich kostenlos bei Ihrem kommunalen Versorger vor Ort!

Gerne informieren wir dazu auch an unserem EnergieMobil am Verkaufsoffenen Sonntag, 12.11.2017.

Ihre Ansprechpartner vor Ort: Christoph Schultz, Adelheid Gäde, Timo Büschel, Michael Wagner und Frank Kardel - Tel.: 04322 6977-77

 

KW 44

Thema: „Besuchen Sie uns am Verkaufsoffenen Sonntag“

Ein Besuch an unserem EnergieMobil lohnt sich am Verkaufsoffenen Sonntag wieder ganz besonders: Neben unserem neuen Kunden-Förderprogramm, bei dem Sie sich einen Zuschuss von bis zu 2.250 Euro für Ihr neues Brennstoffzellen-Heizgerät sichern können, bieten wir auch wieder Sonderaktionen für Glasfaser-Neukunden an. Dies lohnt sich vor allem für Neubürger und diejenigen, die den Aktionszeitraum verpasst haben, um kostengünstig ans Glasfasernetz angeschlossen zu werden.

Wer am 12. November 2017 am EnergieMobil einen Glasfaser-Vertrag unterschreibt, erhält die VBB-SMARTBOX geschenkt. Diese enthält diverse Gutscheine - z.B. vergünstigter Hausanschluss bis zu 22 m Länge für 250 € statt 950 €, die Erstinbetriebnahme des Glasfaseranschlusses inkl. Setzen des Medienwandlers (Wert 250 Euro) ist kostenfrei. Je ein Gutschein über 100 kWh Strom und 400 kWh Gas sind ebenfalls in der SMARTBOX enthalten.

Zusätzlich nehmen Sie bei Vertragsabschluss am 12.11.2017 an einer Gewinnziehung der VBB teil. Es winken Gewinne im Gesamtwert von bis zu 2.000 €.

Für die kommende Winterzeit empfehlen wir unser VBB-SmartHome-Wärmepaket. Zusatznutzen: Heizungen, Licht und elektrische Geräte bequem und intelligent steuern und so Energie sparen. Machen Sie Ihr Heim sicher und sich das Leben einfach – mit VBB-SmartHome!

Informieren Sie sich am EnergieMobil – wir beraten Sie gerne!

Tel: 04322 / 6977-77

KW 43

Thema: „Graue Verteilerkästen“

In den letzten Tagen sind wir mehrfach auf die „grauen Verteilerkästen“, welche die Telekom derzeit in Bordesholm aufstellt, angesprochen worden. Viele fragen sich, bekomme ich darüber in Zukunft gleichwertige oder sogar schnellere Internetdienste als bei VBB und wohlmöglich auch über ein Glasfaserkabel? – Nein!

Die Anbieter rüsten derzeit ihre bestehenden Kupfernetze auf. Dabei ersetzen sie die alten Verteilerkästen und erschließen diese untereinander mit Glasfaserleitungen. Die Glasfaserleitungen enden jedoch in diesen neuen „grauen Kästen“. Von dort aus müssen die Daten und Signale immer noch über den „Flaschenhals“ der alten Kupferleitungen bis ins Haus geleitet werden. Diesen Flaschenhals kann man nur umgehen, indem man ein Glasfasernetz mit direkter Verbindung der Glasfaser bis ins Haus bzw. bis in die Wohnung aufbaut.

D.h. eine echte Glasfaserleitung bekommt man in Bordesholm und in vielen Umlandgemeinden nur über das Glasfasernetz der VBB. Die Glasfaserleitungen der KNÖV-NetT enden nämlich direkt in den Häusern bzw. Wohnungen und ermöglichen dadurch eine wesentliche stabilere und bessere Datenübertragung.

Die Glasfaser ist die leistungsfähigste und schnellste Datenübertragungsmöglichkeit für jetzt und für die nächsten Jahrzehnte.

Haben Sie noch Fragen zu diesem Thema?

Wir beantworten Ihre Fragen und beraten Sie unverbindlich und kostenlos – gerne auch direkt bei Ihnen zu Hause!

Ihre Ansprechpartner: Christoph Schultz, Michael Wagner, Timo Büschel und Frank Kardel

Tel.: 04322 6977-77

„Grauer Verteilerkasten“ am Lindenplatz
KW 42

Thema: „Neue Rubrik in der Bordesholmer Rundschau“

Die Versorgungsbetriebe Bordesholm GmbH sind Ihr Energieversorger vor Ort und gehören zu 100% der Gemeinde Bordesholm. Mit dieser neuen Rubrik

 „Mit KNÖVI näher dran!“

möchten wir Sie in Zukunft wöchentlich zu aktuellen und allgemeinen Themen rund um die Bereiche Energie und -Telekommunikation informieren. Dabei ist uns die Nähe und der Bezug zu unseren Kunden sehr wichtig. Wir freuen uns daher auch über Themenvorschläge, Anregungen und Fragen von Ihnen zu diesen Bereichen. Schicken Sie uns dazu einfach eine Mail an die untenstehende Adresse. Ihre Vorschläge nehmen wir gerne auf und werden diese in unserer neuen Rubrik berücksichtigen.  

Dabei wollen wir die Informationen einfach und klar verständlich und nicht zu umfangreich halten.

Ihre Themen, Anregungen und Fragen gerne an: info@vb-bordesholm-gmbh.de

Oder per Post an:

Versorgungsbetriebe Bordesholm, Bahnhofstraße 13, 24582 Bordesholm

Ihre persönlichen Ansprechpartner: Christoph Schultz, Timo Büschel, Frank Kardel, Michael Wagner und Adelheid Gäde

Tel.: 04322 6977-77