Netzzugangsbedingungen

Das Netzgebiet der Versorgungsbetriebe Bordesholm GmbH befindet sich im Marktgebiet Gaspool der marktgebietsaufspannenden Netzbetreiber Gasunie, Dong Energy Pipelines GmbH, Ontras VNG Gastransport GmbH, StatoilHydro Deutschland GmbH und WINGAS Transport.

Für unsere Netzkunden stellen wir die Netzzugangsbedingungen für unser Gasnetz hier als PDF-Dokumente zur Verfügung.

Kontaktdatenblatt
Kommunikationsdatenblatt Stand 01.09.2017
Kommunikationsdatenblatt Netz Gas (35,8 KiB)
Technische Anschlußbedingungen
Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und deseen Nutzung für die Gasversorgung in Niederdruck.
NDAV Gas (595,7 KiB)
Für PDF-Dateien des VWEW-Internet-Pakets "Technische Vorschriften Netzanschluss".
Lizenz- und Nutzungsbedingungen (238,4 KiB)
Ergänzende Bedingungen der Versorgungsbetriebe Bordesholm GmbH zu der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Gasverordnung in Niederdruck
Ergänzende Bedingungen zur NDAV (49,9 KiB)
Formularblock, Anmeldung einer Gasinstallation + Anmeldung zur Inbetriebsetzung (Gas). 2 Blatt je Satz, 25 Sätze je Block, Mindestabnahme: 10 Blöcke
Bestellformular für Formular "Anmeldung einer Gasinstallation" (22,2 KiB)
Verfahren zur Anmeldung und Inbetriebsetzung einer Gasinstallation
Verfahren zur Anmeldung und Inbetriebsetzung einer Gasinstallation (14,7 KiB)
Hier können Sie bequem das Formular von zu Hause aus ausfüllen!
Formular "Anmeldung einer Gasinstallation" - digitale Bearbeitung (124,7 KiB)
Schemaskizze Gasanschluss
Schemaskizze Gasanschluss (177,0 KiB)
Verordnung über die Rahmenbedingungen für den Messstellenbetrieb und die Messung im Bereich der leistungsgebundenen Elektrizitäts- und Gasversorgung (Messzugangsverordnung-MesseZV)
Rahmenbedingungen für den Messstellenbetrieb (4,8 MiB)
Informationen für alle Betreiber von Gasinstallationen.
Informationen für alle Betreiber von Gasinstallationen (12,7 KiB)
EnWG, GasNZV, GasNEV
Netzentgelte
Versorgungsbetriebe Bordesholm GmbH - Netznutzung Gas Die Netzentgelte beinhalten sämtliche Netzkosten der vorgelagerten Netzbetreiber.
vorläufige Netzentgelte Gas für das Kalenderjahr 2018 (269,4 KiB)
Versorgungsbetriebe Bordesholm GmbH - Netznutzung Gas Die Netzentgelte beinhalten sämtliche Netzkosten der vorgelagerten Netzbetreiber.
Netzentgelte Gas für das Kalenderjahr 2017 (29,1 KiB)
Einschl. gewälzte Kosten des vorgelagerten Netzes gültig ab 01.01.2016 - 31.12.2016
Netzentgelte Gas 01.01.2016 - 31.12.2016 (28,9 KiB)
Einschl. gewälzte Kosten des vorgelagerten Netzes gültig ab 01.01.2015 - 31.12.2015
Netzentgelte Gas 01.01.2015 - 31.12.2015 (81,4 KiB)
Einschl. gewälzte Kosten des vorgelagerten Netzes gültig ab 01.01.2014 - 31.12.2014
Preisblatt Netzentgelte Gas der Versorgungsbetriebe Bordesholm GmbH (16,2 KiB)
Einschl. gewälzte Kosten des vorgelagerten Netzes gültig ab 01.01.2013 - 31.12.2013
Preisblatt Netzentgelte Gas der Versorgungsbetriebe Bordesholm GmbH (28,2 KiB)
Einschl. gewälzte Kosten des vorgelagerten Netzes gültig ab 01.01.2012 - 31.12.2012
Preisblatt Netzentgelte Gas der Versorgungsbetriebe Bordesholm GmbH (59,9 KiB)
Preise Mehr- und Mindermengen
Preise Mehr- und Mindermengen (18,6 KiB)
Einschl. gewälzte Kosten des vorgelagerten Netzes gültig ab 01.01.2011 - 31.12.2011
Preisblatt Netzentgelte Gas der Versorgungsbetriebe Bordesholm GmbH (16,3 KiB)
Einschl. gewälzte Kosten des vorgelagerten Netzes gültig ab 01.01.2010 - 31.12.2010
Preisblatt Netzentgelte Gas der Versorgungsbetriebe Bordesholm GmbH (157,7 KiB)
Einschl. gewälzte Kosten des vorgelagerten Netzes Stand 01.01.2009
Preisblatt Netzentgelte Gas der Versorgungsbetriebe Bordesholm GmbH (11,6 KiB)
Einschl. gewälzte Kosten des vorgelagerten Netzes gültig ab 01.07.2008
Preisblatt Netzentgelte Gas der Versorgungsbetriebe Bordesholm GmbH (12,2 KiB)
Einschl. gewälzte Kosten des vorgelagerten Netzes gültig ab 09.07.2007
Preisblatt Netzentgelte Gas der Versorgungsbetriebe Bordesholm GmbH (18,0 KiB)
Verfahrenspezifische Parameter
Lieferanten- & Messstellenrahmenvertrag

Den Lieferantenrahmenvertrag und Messstellenrahmenvertrag finden Sie unter dem Link https://evu-server.de/vertragsmanagment/SitePages/public.aspx in dem jeweiligen Ordner der Versorgungsbetriebe Bordesholm GmbH. Das Vertragsmanagement erfolgt in Dienstleistung durch die EVU-Assist GmbH. Bei allgemeinen Fragen wenden Sie sich bitte an die Telefonnr. 040 39852550-26 oder per Mail an Vertragsmanagement@evu-assist.de.

Information der Netznutzer über die Möglichkeit einer Vereinbarung zum abweichenden Datenaustausch
Abweichender Datenaustausch gemäß Tenor 3 (65,9 KiB)
Sicherheitsdatenblatt Erdgas 2016
Sicherheitsdatenblatt Erdgas 2016 (280,0 KiB)

Informationen zum Abrechnungsbrennwert

Thermische Gasabrechnung:

Erdgas wird volumetrisch, das heißt in Kubikmetern (m³), gemessen. Das Betriebsvolumen ist abhängig von Druck und Temperatur. Die in m³ gemessene Menge Erdgas wird in Kilowattstunden (kWh) umgerechnet, damit es ohne den Einfluss von Druck und Temperatur abgerechnet werden kann. Dazu wird nach eichrechtlich anerkannten Regeln der Verbrauch in m³ mit der Zustandszahl z (z-Zahl) und dem Brennwert multipliziert. Die z-Zahl ist ein Korrekurfaktor, mit dem der Einfluss von Druck und Temperatur aufgehoben wird. Der Brennwert zeigt an, wie viel Energie im Erdgas enthalten ist.

Gasverbrauch:[nbsp]         

Der Verbrauchswert in m³ ist der vom Gaszähler volumetrisch gemessene Gasverbrauch für die jeweilige Abrechnungsperiode.

Zustandszahl:

Temperatur und Druck am Verbrauchsort wirken sich auf den Energiegehalt des Erdgases aus und werden als sog. Zustandszahl in der thermischen Verbrauchsabrechnung berücksichtigt.

Brennwert:

Der Brennwert des in das Versorgungsnetz der Versorgungsbetriebe Bordesholm GmbH gelieferten Erdgases wird ständig gemessen, wobei der gewichtete Mittelwert im jeweiligen Abrechnungszeitraum in die thermische Verbrauchsabrechnung eingeht.

Abrechnungswert (Thermische Energie):                      

Der Verbrauchswert in Kilowattstunden (kWh) ergibt sich durch die Multiplikation des gemessenen Verbrauchswertes in Kubikmetern (m³) mit der Zustandszahl und dem Brennwert.