Grundpreistarif II

Unser Grundpreistarif in der Grund- und Ersatzversorgung, nur im Grundversorgungsgebiet der VBB GmbH verfügbar.

- Keine Mindestvertragslaufzeit (Erstlaufzeit)
- Kurze Kündigungsfrist von 14 Tagen
Tarifkonditionen
Tarifinformation

* Berechnung der monatlichen Abschläge
Der monatliche Abschlag berechnet sich auf der Basis von 11 Monaten. Der 12. Monat ist der Abrechnungsmonat, in dem die Guthaben ausgezahlt bzw. die Restbeträge nachgefordert werden und der Abschlagsbetrag ggf. angepasst wird.

1) Die Netto-Gaspreise enthalten: Die Kosten für Energiebeschaffung und Vertrieb (inklusive Entgelt für die Nutzung des virtuellen Handelspunktes, Konvertierungsentgelt sowie Konvertierungsumlage), die Kosten für Messstellenbetrieb und Messung des Messstellen- bzw. Netzbetreibers, das an den Netzbetreiber abzuführende Netzentgelt, die Energiesteuer, die SLP-Bilanzierungsumlage, sowie die Konzessionsabgaben.
2) Die Bruttopreise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in der ab dem 01.01.2021 gültigen Höhe von 19%. Die Mehrwertsteuer wird in der jeweiligen gesetzlichen Höhe in der Rechnung gesondert berechnet und ausgewiesen.
(HS) = Brennwert
Die thermische Energie berechnet sich auf Basis des Gasverbrauchs nach DVGW-Arbeitsblatt G 685. Dabei wird das gemessene Betriebsvolumen in das Normvolumen umgerechnet und mit dem Abrechnungsbrennwert multi-pliziert. Die Umrechnung von Betriebsvolumen auf Normvolumen erfolgt mittels der Zustandszahl (z). Hierbei werden Gasdruck und Gastemperatur zu Normdruck und Normtemperatur ins Verhältnis gesetzt. Der mengen-gewichtete Durchschnittsbrennwert ergibt sich aus der Multiplikation von Abrechnungsbrennwert und Zustands-zahl. Diesen finden Sie auf der Homepage des jeweiligen Netzbetreibers.

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne persönlich!
Tel.: 0 43 22 69 77 - 77